DE | EN
 
  • 20170915-134107-2000px-breit.jpg

 

 

Simultandolmetscher Englisch

 

 

Simultandolmetschen - Zwischen Ahnen und Wissen können Welten liegen

 

 

"Oh, Sie fangen ja gar nicht gleichzeitig mit dem Redner an. Sie warten ja doch erst einen Moment, bis Sie dolmetschen." - O-Ton Claus Peymann, damals Intendant des Berliner Ensembles, der mit zwei Schauspielerinnen und dem Dramaturgen einmal "Simultandolmetschen Live" erleben wollte. Im nächsten Theaterstück sollte eine Simultandolmetscherin als künstlerisches Mittel vorkommen.

 

Tja, wie soll die Dolmetscherin wissen, was sie denkt, bevor sie hört, was sie sagt?! - Tatsächlich ahnen wir oft voraus, was der Redner sagen will. Simultandolmetscher/innen sind Meister im vorausschauenden Mitdenken, zumindest in der Dolmetscherkabine.

 

Hellsehen können wir jedoch nicht. Erstmal hören wir genau hin!

 

 

Simultandolmetschen ist also die nahezu zeitgleiche Übertragung des gesprochenen Textes in die andere Sprache. Es erfordert von den Konferenzdolmetschern gründliche Vorbereitung und höchste Konzentration. Im heute üblichen professionellen Setting arbeiten wir in schalldichten Dolmetscherkabinen in Teams von je zwei oder drei qualifizierten Kolleginnen oder Kollegen pro Sprachenpaar, die sich etwa halbstündlich abwechseln. Die Teilnehmer Ihrer Tagung oder Fachkonferenz empfangen die Dolmetscher über ein Set aus Kopfhörer und Empfänger oder einen handlichen Kinnbügelempfänger, in modernster Messe- und Konferenzumgebung auch per App über das eigene Mobiltelefon, oder klassisch über die Lautsprecheranlage, zum Beispiel bei Fernsehübertragungen oder bei anderen Gelegenheiten, wenn die Dolmetscher nur aus dem OFF zu hören sind.

 

Kabinendolmetschen ist für uns als Dolmetscher/innen und für Sie und Ihre Gäste die komfortabelste, effizienteste und häufigste Arbeitsweise der Dolmetscherteams bei internationalen Veranstaltungen und formellen Anlässen aller Art.

 

Sprechen Sie mich bitte an! Ich berate Sie gern zu Fragen der Zusammenstellung von qualifizierten Konferenzdolmetscher-Teams und der erforderlichen Konferenz- und Simultantechnik.

 

 

 

Die Personenführungsanlage (PFA)

 

Handlich, schnell startklar und mobil ist die Personenführungsanlage, auch "Flüsterkoffer" genannt.

 

Wo immer Sie mit Ihren Gästen in Bewegung sind, haben wir Dolmetscherinnen gern die PFA dabei.

 

 

 

Die PFA eignet sich zum Dolmetschen bei

    • Besichtigungen
    • Werksführungen
    • technischen Inspektionen
    • Messe-Rundgängen

oder wenn nur eine Person oder wenige Zuhörer für begrenzte Zeit Verdolmetschung ins Englische benötigen.

 

Ihre internationalen Gäste und Kollegen bewegen sich dank "Knopf im Ohr" frei und unabhängig vom Standort der Dolmetscherin, und wir sind, wo die Musik spielt, wo wir den Redner am besten hören. Von dort liefern wir wie gewohnt und in exzellenter Klangqualität unsere Simultanverdolmetschung.

 

Auch wenn wir "flüstern", tun wir das für Ihre Gäste komfortabel und auf höchstem technischen Niveau.

 

 

 

 

Ferndolmetschen | Remote Interpreting

 

 

Wir dolmetschen auch rund um den Globus! - Ferndolmetschen, Remote Interpreting oder auch RSI Remote Simultaneous Interpreting bezeichnet das Dolmetschen über die Distanz mittels Telefontechnik, Internet-Schaltung oder Videoleitung. Als Dolmetscherin sitze ich zum Beispiel bei Ihnen in der Firma, während mehrere Ihrer Kollegen aus den Niederlassungen zugeschaltet sind. Oder aus Platzgründen steht die Simultankabine im Foyer und die Dolmetscher sehen Redner und Präsentationen auf dem Bildschirm.

 

Gerade beim Remote Interpreting benötigen wir Simultandolmetscher/innen hervorragende Ton- und Bildübertragung, um eine professionelle Verdolmetschung zu erbringen.

 

Stimmt der Ton, sorgen wir dafür, dass Ihre Botschaft ankommt!